Wassergarten & Sequoia Farm

Highlight der Wanderregion Schwalm-Nette

In unmittelbarer Nähe des PREMIUM-Wanderweges 2 - Galgenvenn  im Bereich des Waldgasthauses Galgenvenn in Nettetal-Kaldenkirchen befindet sich in der Buschstrasse ein Geo-hydrologischer Wassergarten.

Auf einer Fläche von 10.500 m² erfahren Besucher hier etwas über die landschaftliche Entstehung des linken Niederrheins mit seinen besonderen Lebensräumen. Ein Bodenprofil gibt Aufschluss über die Bodenschichten der Region, einem 130 m langen Bachlauf kann man von der Quelle bis zur Mündung folgen, im Garten der Versickerung wird die Versickerungsmenge von Regenwasser auf unterschiedlichen Materialien veranschaulicht und anderes mehr.

Gegenüber liegt die Sequoia Farm, in der sich rund 600 verschiedene Gehölze befinden, darunter Berg- und Küstenmammutbäume sowie der Urweltmammutbaum.
Seltene Gehölzarten wie zum Beispiel die Kobushi-Magnolie aus Japan, die Kalifornische Flusszeder aus den westlichen USA oder der Szechuanpfeffer aus Zentralchina gilt es hier zu entdecken.

Wassergarten»

Sequoia Farm»


Wasser.Wander.Welt

Schwalm-Nette

Das Gebiet der Flüsse
Wandern am Niederhein.

Schatten