Burg Mellnau und Kuckucksweg

Highlight der Wanderregion Burgwald-Ederbergland

Am Südwestrand des Burgwalds, nahe der Stadt Wetter, liegt, weithin sichtbar, die Ruine der Burg Mellnau. Erfahren sie dort interessante Informationen über die Burg und die spätmittelalterliche hessische Geschichte und genießen sie die grandiose Aussicht vom Bergfried.

Der Kuckucksweg ist Hessens erster plattdeutsch geführter Spazierwanderweg. Er führt über die Burgruine, durch das Dorf Mellnau und seine Umgebung und ist 6,5 km lang. Entlang des Weges sind „Sprachboxen“ installiert, die in Mellnauer Mundart in 2016 über die Tierwelt des Burgwalds informieren.

In der Kuckuckshütte an der Burgruine gibt es dann „Äesse on Tränge“.

Öffnungszeiten

  • Die Burgruine ist frei zugänglich
  • Kuckuckshütte und Bergfried über www.kuckuckshütte.de und 06423 5439778 anfragen
  • Der Kuckucksweg nach Einweihung am 5. Mai 2016 frei zugänglich

Kontakt

www.mellnau.de


Wandermärchen

Burgwald Ederbergland

Wanderregion Burgwald-Ederbergland
Traumhaftes Wandermärchen

Schatten