Montag, 18. Januar 2016

Traufgänge/Schwäbische Alb ausgezeichnet

Destination erhält Zertfikat als Premium-Wanderregion

Am 18. Januar 2016 erhält die Region der Traufgänge auf der Schwäbischen Alb als erste Destination in Baden-Württemberg die Zertifizierung als Premium-Wanderregion. Laut dem zertifizierenden Deutschen Wanderinstitut sind Premium-Wanderregionen die Avantgarde der Wander-Destinationen, hier wird den Wandergästen ein umfassendes Wandererlebnis garantiert. 

 „Wir sind besonders stolz, dass mit dieser erfolgreichen Zertifizierung die 2010 gestartete Initiative unsere außergewöhnliche Wanderregion auszubauen, zu attraktiveren und auch deutschlandweit bekannt zu machen, belohnt wird“, erläutert Oberbürgermeister Klaus Konzelmann vor der Zertifikatsverleihung auf der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit CMT in Stuttgart. 

Bei der Zertifizierung zur Premium-Wanderregion durch das Deutsche Wanderinstitut werden vier zentrale Bausteine mit hinterlegten Kern- und Wahlkriterien analysiert und bewertet: „Wanderangebot“, „Wanderinformationssystem“, „Angebot an wanderfreundlichen Gastgebern“ und „Identitätsdarstellung der Region in Aktionen und Veranstaltungen“.

Schatten