Dienstag, 19. November 2019

Rezepte aus den verschiedenen Regionen. Teil 7: Wasser.Wander.Welt (Naturpark Schwalm-Nette)

Schnippelbohnensuppe "Rheinischer Art"

Ein Klassiker der rheinischen Küchen ist der herzhafte Bohneneintopf mit reichlich grünen, Kartoffeln und Mettwürstchen. 

Das Rezept:

500 g Stangenbohnen grün ( frisch)
1 grosse Zwiebel
3 mittelgrosse Möhren
500 g mehligkochende Kartoffeln
200 g durchwachsenen Räucherspeck
1 EL Mehl
1 Liter Gemüsebrühe
4-6 geräucherte Mettwürstchen
Bohnenkraut, Salz, Pfeffer und glatte Petersilie

Zubereitung:

Die Bohnen waschen, entfädeln und mit einem Messer in schräge Scheiben schneiden.
Die Zwiebeln, Kartoffeln,  Möhren und den geräucherten Speck würfeln. Erst den Speck in einem hohen Topf ausbraten, dann die restlichen Kartoffel- und Möhrenwürfel sowie die Bohnen hinzugeben. Kurz andünsten und das Mehl hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.  Nun geben Sie das Bohnenkraut (1-2 Zweige) hinzu. Mit der Gemüsebrühe aufgiessen und zum kochen bringen. Etwa 30 Minuten bei geschlossenem Deckel kochen lassen. Die Mettwürstchen in die Suppe geben und weitere 10 Minuten mit kochen lassen. In einem tiefen Teller servieren und mit glatter Petersilie garnieren.

Guten Appetit

 

 

Schatten